Aktivtäten
Fahrradverleih  • Weinverkostung
Cascina Marenco

Im südlichen Piemont ist das Klima in Frühling und Herbst sehr angenehm. Die Hochsommer sind warm, die durchschnittstemperaturen liegen bei 28-30 Grad. Die kühlen und nebelreichen Winter sind kurz.


Das Wetter



Auf unserer Parkanlage befindet sich einen Pool zum gemütlichen baden, oder zur Fitness ein Beachvolleyball-Platz und ein Bocciabahn. Suchen Sie schattiges Plättchen, sorgt unsere Pergola dafür. Tennisplätze sind in Cessole und Vesime zu mieten.

Besuchen Sie die typischen Dorffeste, die den ganzen Sommer über zahlreiche Dörfer stattfinden. Es gibt eine Vielzahl von Burgen, Schlössern und Türmen zu besuchen. Erkunden Sie die umliegenden Städte Acqui Terme, Asti, Alba, Alessandria, Turin, Mailand oder Genua.

Mehr info...

Cascina Marenco
  Cascina Marenco


Cascina Marenco
Cascina Marenco


Direkt vom Hof aus kann man herrliche Ausflüge zu Fuss oder mit dem Mountainbike durch die Weinberge starten. Um die Streckenwahl zu erleichtern, erhalten die Wanderer sovie die Bikers bei uns Trail-Führers. Dabei können Sie unter anderen auf unbefestigten Pfaden wandern , fernab von Tourismus. Weiter durch die alten, malerischen Dörfer des Piemonts bummeln und das herrlich Alpenpanorama vom Turm des ehemaligen Schlosses in Roccaverano, dem höchstgelegenen Dorf in der Provinz Asti genießen.



Mit über 40 Golfplätzen i der gesamten Region ist das Piemont eines der wichtigsten Golfgebiete Italiens. Zur Bestätigung dieser Tatsache muss gesagt werden, dass einige piemontesische Golfclubs seit Jahren in den wichtigsten Golfzeitschriften als mit die besten in Europa genannt werden. Ausserdem befinden sich im Piemont die fünf wichtigsten Golfplätze Italiens. Die Auswahl ist nicht nur umfassend, sondern auch besonders variabel, so von den erfahrensten und besten Golfspielern bis zu den Anfängern alle zufrieden gestellt werden.Im Piemonte läßt sich Golfspielen und genießen der Piemontesischen Spezialitäten und der grosartigen Weine auf wundevollste Art verbinden.

Golf...


Cascina Marenco
Cascina Marenco

Ob Wäscheklammern oder frischen Käse, ob kistenweise Pfirsiche oder neue Hosen- die Italiener kaufen am liebsten auf dem Markt ein. Möchten Sie auch?




Hier geht es los...
*Montag Asti, Mango
*Dienstag Acqui Terme, Canelli
*Mittwoch Santo Stefano Belbo
*Donnerstag Monastera Bormida
*Freitag Acqui Terme, Cortemilia
*Samstag Alba, Vesime

Verbringen Sie einen Tag an der Ligurischen Küste am Strand, 65 km bis zum Meer, warum nicht Noli besuchen?

Bilder aus Noli...


Cascina Marenco
  Cascina Marenco

Cascina Marenco

Cascina Marenco

Von Piemont kommen die großen Weine Italiens, wie z. B. Moscato d´Asti, Asti Spumante, Barolo, Babaresco, Barbera. Die regionale Önotheken - Enoteche Regionale - stellen Weine der Produzenten aus ihrem Einzugsgebiet vor und bieten durch ihre strenge Auswahl eien gewisse Qualitätsgarantie. Der Besucher kann sich einen vollständigen Überblick verschaffen und bekommt durch das sachverständige Personal wertvolle und vor allem neutrale Informationen. Wir empfehlen den Besuch einer Enoteca vor allem deshalb, weil man in relativ kurzer Zeit die Produkte mehrerer Weinproduzenten kennen lernen. Ausserdem sind die Önotheken in historisch interessanten Orten des Piemonts. Die Staatlichen kontrollierten Önotheken bieten die Gewähr dafür, dass der Besucher Qualitätsweine mit einer korrekten Preis/ Leistungsverhältnis findet.

Enoteche Regionale...

Einer der örtlichen Weinkellereien, die Sie besuchen müßen ist unser Nachbar...Franco Cresta. Er hat einen guten Auswahl der Weine von der Trauben Barbera, Dolcetto und Moscato. Und selbstverständlich hat er einen guten Grappa.


Vier Wochen lang vom Anfang Oktober bis Anfang November dreht sich im Alba alles um Trüffel. Der weiße Trüffel ist nur in den Herbstmonaten in den Gegenden Langhe, Roero und Monferrato zu finden. Auch Touristen haben zur Messe der Trüffelhändler Zugang.

Info...

Cascina Marenco

Sie können jederzeit Truffeln kaufen, und auch geführte Trüffeljagd mit einem Trifolaù-Trüffeljäger- und sein Trüffelhund mitmachen. Gerne buchen wir Ihnen die Truffeljagd.

  Cascina Marenco


Cascina Marenco

Die Gastronomie des Piemont ist weltbekannt, piemonteser Menu ist “kochen wie die Nonna”. Oft sind keine Speisekarten ausgelegt, es wird das tradizionelle Piemonteser Menu serviert.
Das typische Gericht setzt sich wie folgt zusammen: Kalten und warmen Vorspeisen...vier bis zehn Vorspeisen sind üblich, dann Pasta-Gerichte...Bandnudeln, Risotto, , Ravioli, Gnocchi. Danach Fleisch mit Gemüse aller Arten. Im Anschluss Käse, Nachtisch...Kuchen, Tiramisu, Panna Cotta und auf Wunsch einen Espresso und einen Grappa. Oft wird die Flasche auf dem Tisch gestellt. Zum Essen werden Weiss- und Rotwein gerichtet. Mineralwasser nach Wunsch mit oder ohne Kohlensäure.

*Mehr...

*Käse...

Cascina Marenco
Design copyright © 2019 Siri Michaelsen  Content copyright © 2019 Cascina Marenco